Gemeinsam kraftvoll im Takt zur Musik in die Pedale treten – so lautet das Motto bei eines der beliebtesten Ausdauersportarten im Groupfitnessbereich. Durch die individuelle Einstellung des Widerstandes ist Spinning beinahe für jedermann und jedefrau geeignet.

Spinning wirkt sich insbesondere positiv auf Ihr Herz-Kreislauf-System aus. Durch ein wöchentliches Spinningtraining steigerst du deine Ausdauer und fühlst dich schnell deutlich belastbarer. Eine Pulsuhr kann dich dabei bei Kontrolle über den korrekten Pulsbereich unterstützen. Die vielfältigen Übungswahl bei verschiedenen Widerstände führt dazu, dass insbesondere deine Bein- und Armmuskulatur angesprochen und trainiert werden. Das abschließende Dehnen fördert die Beweglichkeit und leitet die Regenerationsphase nach dem Spinning ein. Der Kalorienverbrauch bei einer Spinningstunde liegt bei ca. 600-800 kcal, bei Männern ist sogar noch etwas mehr möglich.